Jackpot.com Testbericht & Erfahrungen

Jackpot.com ist ein vergleichsweise junger Online-Lottoanbieter. Das Unternehmen überzeugt mit einem sehr großen Lotterie-Angebot internationaler Lotterien. Wir haben Jackpot.com in diesem Testbericht genauer unter die Lupe genommen.

Ist Jackpot.com seriös?

Eigentlich benötigt das Unternehmen keine gültige Glücksspiellizenz, da es die Spiele nicht vollständig anbietet und sich ein praktisches Konzept ausgedacht hat. Da die Spieler die Lottoscheine nicht direkt bei diesem Anbieter ausfüllen, wird auch keine Glücksspiellizenz benötigt. Denn Jackpot.com fungiert sozusagen als eine Art Vermittlungsstelle zwischen den Lotterieanbietern und den Kunden. Das der Anbieter dennoch die MGA-Lizenz aus Malta besitzt, spricht für eine hohe Seriosität.

Das Angebot

Das Angebot von Jackpot.com umfasst folgende 16 internationale Lotterien:

  • EuroMillions
  • Eurojackpot
  • US-Powerball
  • MegaMillions
  • SuperEnalotto
  • Polish Lotto
  • Lotto 6 aus 49
  • Irish Lotto
  • UK Lotto
  • OZ Powerball
  • Thunderball
  • Monday Lotto
  • OZ Lotto
  • French Lotto
  • Saturday Lotto
  • Mega Sena
  • Wednesday Lotto

Dieses Angebot kann sich durchaus sehen lassen und sollte alle Spieler zufriedenstellen. So kommen auch diejenigen auf ihre Kosten, die nur ab und zu einen Lottoschein ausfüllen wollen. Im Punkt internationale Lotterien muss sich Jackpot.com nicht hinter der Konkurrenz verstecken. Im Gegenteil, teilweise wird diese deutlich überflügelt.

Ein- und Auszahlungen

Einzahlungen:

Auch wenn bereits einige Einzahlungsmethoden angeboten werden, besteht hierbei durchaus noch Verbesserungspotenzial. Folgende Optionen stehen derzeit zur Verfügung:

  • Neteller
  • MasterCard
  • Visa
  • Skrill
  • Giropay
  • POLi
  • eKonto
  • QIWI
  • Moneta
  • iDeal und
  • Webmoney

Wer die Einzahlungsmöglichkeiten etwas genauer betrachtet, bemerkt schnell, dass es sich hierbei hauptsächlich um viele internationale Zahlungsanbieter handelt, die in Deutschland eher selten genutzt werden. Lediglich die Kreditkarte und die Sofortüberweisung werden hierzulande häufig für diese Zwecke verwendet. Ein klarer Minuspunkt ist, dass Jackpot.com noch nicht einmal PayPal anbietet.

Auszahlungen:

Die Spieler können sich ihre erspielten Gewinne folgendermaßen auszahlen lassen:

  • Kreditkarte
  • Skrill und
  • Neteller

Der Anbieter gibt an, dass bald auch eine Banküberweisung möglich sein wird, allerdings ist der genaue Zeitpunkt nicht bekannt.

Benutzerfreundlichkeit der Webseite

Die Webseite ist relativ schlicht aufgebaut und gut strukturiert. Dadurch finden sich die Spieler schnell zurecht und können innerhalb weniger Sekunden die ersten Lottoscheine abgeben. Die Navigation ist sehr einfach, wodurch sich die Kunden komplett auf das Spiel und den jeweiligen Ablauf konzentrieren können. Die Reiter oben am Bildschirmrand geben alle relevanten Informationen preis. Nach der Anmeldung sind zudem auch einige Spiele auf der Startseite zu sehen. Dadurch kann noch schneller begonnen werden. Weiter unten auf der Seite sind einige nützliche Informationen zu den Lizenzen und die Kontaktdaten zu finden. Vorteilhaft ist auch, dass die Lottoscheine schnell und vor allem ohne Werbung dargestellt werden. Ausgefüllt werden diese innerhalb weniger Sekunden mit der Maus.

Mobiles Spielen

Heutzutage gibt es für nahezu alle Dinge eine sogenannte App. Mit dieser lassen sich unterschiedlichste Arbeiten von unterwegs aus erledigen. Viele Lottoanbieter bieten ihren Kunden einen solche App zum Herunterladen an. Diese gibt es bei Jackpot.com in dem Sinne nicht. Dennoch kann das Angebot auch mobil genutzt werden. Denn das Unternehmen hat die Webseite und die Lottoscheine so optimiert, dass sie auch auf mobilen Endgeräten dargestellt und genutzt werden können. Hierfür müssen die Kunden lediglich die Internetadresse des Unternehmens in ihren Browser eintippen und werden automatisch weitergeleitet. Das hat den Vorteil, dass sie kein Programm herunterladen und sich daher auch nicht an einen anderen Aufbau gewöhnen müssen. Denn die mobile Seite sieht genauso aus wie die normale Seite.

Bonus und Sonderaktionen

Ein weiterer negativer Punkt ist, dass es bei Jackpot.com keine Boni oder Treueprogramme gibt. Das bedeutet, dass Neukunden auch nicht mit einem Willkommensgeschenk begrüßt werden. Damit hinkt Jackpot.com der Konkurrenz in diesem Punkt deutlich hinterher. So kann es sein, dass sich einige Anfänger für einen anderen Anbieter entscheiden, der sie mit einem Willkommensgeschenk begrüßt.

Support

Auch in diesem Punkt kann der Anbieter noch deutlich zulegen. Denn wenn das Anliegen in dem Fenster des Live-Chats beschrieben und eine Frage gestellt wird, bekommt der Kunde keine direkte Antwort. Denn es sitzt kein Mitarbeiter des Unternehmens am Monitor, der sich sofort um das jeweilige Anliegen kümmert. Vielmehr erhält der Kunde nur eine Mitteilung, dass das Anliegen per E-Mail beantwortet wird. Leider ist es hier nicht möglich, weitere Fragen zu stellen und auf die Mail des Kundendienstes zu reagieren. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, den Kundendienst über eine ausländische Hotline, über Facebook oder über WhatsApp zu kontaktieren.

Vor- und Nachteile auf einen Blick

  • viele internationale Lotterien
  • Glücksspiellizenz aus Malta
  • praktisches Konzept
  • viele Einzahlungsmöglichkeiten
  • gut strukturierte Webseite
  • einfache Navigation
  • mobile Webseite
  • kein richtiger Live-Chat
  • zu wenig in Deutschland nutzbare Einzahlungsmöglichkeiten
  • nur ausländische Hotline
  • kein Willkommensbonus
  • kein Treuebonus
  • keine mobile App
  • keine Einzahlung per PayPal möglich

Fazit und Bewertung

Liebhaber internationaler Lotterien sind bei Jackpot.com genau richtig. Der seriöser Anbieter punktet mit einer großen Spieleauswahl und einer gut strukturierten Webseite. Somit müssen die Kunden nicht lange nach einer bestimmten Lotterie suchen und lediglich einige Male die Maus betätigen, um einen Lottoschein auszufüllen. Letzterer wird ohne nervige Werbung dargestellt, wodurch sich die Spieler auf das Wesentliche konzentrieren können. Zu erwähnen sind auch die vielen Einzahlungsmöglichkeiten, von denen aber viele den meisten deutschen Nutzern eher unbekannt sind und daher auch nicht genutzt werden.

Das Unternehmen besitzt eine Glücksspiellizenz, die es eigentlich gar nicht braucht. Denn die einzelnen Spiele werden nicht direkt auf der Internetseite gespielt. Vielmehr fungiert der Anbieter als Vermittlungsstelle zwischen den Lotterien und den Nutzern. Die Kommunikation mit dem Kundendienst kann leider nicht über einen Live-Chat, sondern lediglich per E-Mail, Facebook oder WhatsApp stattfinden. Zudem gibt es auch eine ausländische Hotline, die aber für die meisten deutschen Kunden eher uninteressant sein sollte. Häufig lassen sich die meisten offenen Fragen bereits durch einen Blick in den FAQ-Bereich beantworten.